Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Infos der "Frauenarbeitsgemeinschaft LISA" DIE LINKE.

Inge Hannemann

Nichtwähler:innen haben eine Strategie verdient

Natürlich kann eine Partei nicht von jedem:r Nichtwähler:in jeden Wunsch von den Augen ablesen und einzeln in einem Papier aufführen. Darum geht es auch nicht. Es geht jedoch darum, den Leser:innen Perspektiven aufzuzeigen. Oder noch mutiger: Visionen, die mit einer progressiven sozialen feministischen emanzipatorischen Politik möglichen sein... Weiterlesen


Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten

Ein Thema das uns alle angeht: Die neue Technologie bringt mit Sicherheit gute Chancen für einen Teil der Menschen, für einen weit größeren Teil, insbesondere für Frauen birgt er Risiken. Ein Beitrag von Ingrid Jost Weiterlesen


Thies Gleiss

Thies Gleiss ist Gründungsmitglied der WASG und der Partei Die Linke. Mitglied im Parteivorstand und im Sprecher*innenrat der Antikapitalistischen Linken (AKL) Feminismus ist für mich nicht weniger als die Erringung eines Bewusstseins dieser strukturellen Unterdrückung und Ungleichheit der Frauen in allen Gesellschaften und auf allen Ebenen im... Weiterlesen


Özlem Demirel

Mitglied im Europäischen Parlament für DIE LINKE: Die strukturelle Benachteiligung von Frauen muss zum Gegenstand politischer, sozialer und ökonomischer Kämpfe gemacht werden. „Die Emanzipation der Frau wie die des ganzen Menschengeschlechtes wird ausschließlich das Werk der Emanzipation der Arbeit vom Kapital sein.“ Clara Zetkins Weiterlesen


Lucy Redler

Jahrelang Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE Für mich ist der Kampf für Gleichberechtigung kein von anderen Kämpfen getrenntes Thema. Rosa Luxemburg wäre am 5. März 2021 150 Jahre alt geworden und zählt zu meinen weiblichen Vorbildern. Weiterlesen


Sylvia Gabelmann

Mitglied im Bundestag für DIE LINKE ist auch feministisch engagiert. "Ohne Sozialismus keine Befreiung der Frau – ohne Befreiung der Frau kein Sozialismus" Alexandra Kollontai Ich kämpfe für eine friedliche Welt ohne Unterdrückung – für alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe oder Religion. Und für eine Welt, in der die Menschheit... Weiterlesen


Katja Kipping

Katja Kipping Partei-Vorständin Die Linke und im Bundestag beantwortet unsere Fragen. • Feminismus bedeutet für mich Freiheit. Frei sein von Diskriminierung und Abwertung. • Feminismus bedeutet Grenzen zu überschreiten und Mauern einzureißen. • Feminismus bedeutet aber für mich auch Solidarität, Spaß und Freundinnen zum Pferde stehlen. Da... Weiterlesen


Jan van Aken

Ehemals für Die Linke im Bundestag Friedenspolitisch, umweltpolitisch und feministisch engagiert: "Ich glaube, die Pandemie ist ein Verstärker, in fast allen Lebenssituationen. Ob nun Gewalt in der Partnerschaft, Abschiebung der Verantwortung für die Kinder auf die Frau, oder die Beschäftigten im Gesundheitswesen und an der... Weiterlesen


Amira Mohamed Ali

Die Fraktionsvorsitzende Die Linke im Bundestag beantwortet unsere Fragen. "Das, wofür Feminist*innen kämpfen sollte eigentlich selbstverständlich sein! Denn beim Feminismus geht es um das zentrale Menschenrecht: alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren." Weiterlesen


Willkommen im Jahr 2021

„Menschenrechte haben kein Geschlecht“ Hedwig Dohm Weiterlesen


Willkommen bei der Bundesarbeitsgemeinschaft LISA

Kontakt: 

sprecherinnen@lisa-frauen.de

Beitrittserklärung

Download Beitrittserklärung!

Termine

"Rosa Luxemburg 1871-1919 — Als Frau in einer Männerpartei" zum 150sten Geburtstag Online Veranstaltung der BAG LiSA und der LAG LiSA Bayern am 5.3.2021 19:00 Uhr

LISA-Sprecherinnen

Seit dem 15.09.2019 von l. n. r.: ( ohne Ayse Fehimli-Kuzu)

Ingrid Jost, Linnea Schuchert (ehemalige Sprecherin), Christine Hein, Helene Füllgraf, Anke Maurer, Monika Kulas (ehemalige Sprecherin)

Protokoll

BAG LiSA Protokoll

DIE LINKE. Frauenpolitik

DIE LINKE. Newsletter Frauen- und Genderpolitik

Online-Archiv

EL FEM - Frauennetzwerk der Europäischen Linken

Frauen*kampftags-Demo 2016 in Berlin