Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Detailansicht NEWS


Unverschämtes Angebot für die Mitarbeiterinnen im öffentlichen Dienst

Ganze 0,6 Prozent Einkommenssteigerung sollen die Beschäftigten im ÖD

für 2016 erhalten. Auch in 2017 soll es nur 1,2 Prozent geben trotz

Haushaltsüberschüssen von 30 Milliarden Euro

Ganze 0,6 Prozent Einkommenssteigerung sollen die Beschäftigten im ÖD
für 2016 erhalten. Auch in 2017 soll es nur 1,2 Prozent geben. Trotz
Haushaltsüberschüssen von 30 Milliarden Euro wird den Beschäftigten
dieses Jahr ein Reallohnverlust zugemutet. DIE LINKE hat eine aktuelle
Stunde im Bundestag zur Tarifrunde im Öffentlichen Dienst durchgesetzt.
Diese wird am kommenden Freitag (15.April) von 13:55 Uhr bis 15:10 Uhr
laufen. Die Debatte kann im Livestream auf www.bundestag.de verfolgt oder
später in der Mediathek (http://www.bundestag.de/mediathek) angeschaut
werden. Für DIE LINKE werden Michael Schlecht und Jutta Krellmann
sprechen.