Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht NEWS


Unterstützung für vergewaltigte Juristin erwünscht

Letzten Samstag stürmte Iman al-Obeidi in ein Hotel in Tripoli und erzählte Reportern dort, dass sie von 15 von Gaddafis Schergen vergewaltigt worden sei.

 

Auch wenn keineswegs gesichert ist, dass es sich eventuell um eine gesteuerte Information handelt, der Tatbestand, dass einer Frau solche Gewalt angetan wurde, kann nicht ignoriert werden.